Termine

02 Okt 2020
08:00PM -
50 jähriges Bestandsjubiläum

 

Männerquartett St. Peter

Am 27. September 2015 feierte das Quartett St. Peter ob Radenthein sein 45-jähriges Gründungsjubiläum mit der Präsentation der neuen CD im Stadtsaal der Granatstadt Radenthein.
Und der Obmann der Dorfgemeinschaft St. Peter, Erwin Wilpernig, konnte u.a. Bürgermeister Michael Maier, Vbgm. Mag. Christina Herbrich, und viele Gemeinderäte/Innen, sowie Prominenz aus der Wirtschaft und Kultur zum Jubiläumskonzert willkommen heißen.

Es gab fulminantes Konzert mit musikalischen Aufputz durch das Terzett Mundwerk, der Jungjagamusi, der Sängerrunde Tangern und dem Quintett „Land Kärnten“. Auch die Sänger des jubilierenden Quartetts Alfred, Gebhard, Erwin und Hermann fühlten sich sichtlich wohl und verwöhnten das Publikum mit ihren gefühlvollen Liedern. Peter Elwitschger führt souverän durch den Abend.

Unter den vielen Besuchern/Innen im Stadtsaal der Granatstadt Radenthein war auch Professor Josef Ortner aus Bad Kleinkirchheim, welcher als Abschluss das Gemeinschaftslied "Gelbe Roasn" (Bünker/Ortner) dirigiert hat.

Gebhard Obrist wurde für 45 Jahre Chorleitertätigkeit im Männerquartett und 40 Jahre im MGV St. Peter die goldene Chorleiternadel des Kärntner Bildungswerkes durch Bezirksobmann Dr. Hartmut Aigner verliehen. Dazu gratulierten auch Landtagspräsident Ing. Rohr und Frau Labg. Ing. Schabus.

Der Abend klang im Foyer des Stadtsaals mit Klängen des Rotweintrios und mit stimmungsvollen Liedern aus. Es war ein sehr gelungener und gut besuchter Abend.

Text: Bernhard Poppernitsch, Bilder: Bernhard Poppernitsch, Laura Hofer